Angebote zu "Geschichten" (2 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

London Stories & Poems, Hörbuch, Digital, 1, 77min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

London Stories & Poems´´ zeigt die facettenreiche Metropole im Spiegel der schönsten Gedichte und Kurzgeschichten. Die Texte laden ein zu einer Reise durch die Sprache Großbritanniens: von der Renaissance bis ins 20. Jahrhundert.Die GoyaLiT-Reihe ´´The Sound of the Language´´ präsentiert die beliebtesten Themen der englischsprachigen Literatur im Original. Englische Schauspieler interpretieren die ungekürzten Texte. Die Sammlung literarischer Perlen ermöglicht lebendiges Fremdsprachenlernen durch Hören. Inhalt: William Dunbar: In Honour of the Citie of London Edmund Spenser: From Prothalamion Francis Beaumont: On the Tombes in Westminster Abbey John Dryden: From The Medall - A Satyre Against Sedition Jonathan Swift: A Description of a City Shower John Gay: Trivia - Or, the Art of Walking the Streets of London William Blake: London + The Chimney Sweeper William Wordsworth: From - The Prelude + Composed upon Westminster Bridge, September 3, 1802 Matthew Arnold: East London + West London Oscar Wilde: Symphonie in Yellow Robert Bridges: London Snow Sir Arthur Conan Doyle: The Cabman´s Story + The Mysteries of a London ´´Growler´´ Amy Lowell: A London Thoroughfare + 2 A.M. Lionel Johnson: From - London Town Katherine Mansfield: The Tiredness of Rosabel Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Language: English. Narrator: Julie Bevan, Olivia Dawnay, Anthony Jardine. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/jumb/000145/bk_jumb_000145_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Heinrich Heine, Hörbuch, Digital, 1, 79min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Heines philosophisches Denken, das Denken eines wahrhaft ´´freien Geistes´´ und seine respektlos poetische Religiosität sollen, in enger Zusammenschau mit dem Bild seiner Persönlichkeit, in diesem Hörbuch besonders herausgestellt werden. ´´Nach mehrmaligem Durchstudieren des Kantschen Hauptwerkes glaube ich zu erkennen, daß die Polemik gegen jene bestehenden Beweise für das Dasein Gottes überall hervorlauscht, und ich würde sie weitläufiger besprechen, wenn mich nicht ein religiöses Gefühl davon abhielte. Schon daß ich jemanden das Dasein Gottes diskutieren sehe, erregt in mir eine so sonderbare Angst, eine so unheimliche Beklemmung, wie ich sie einst in London zu New-Bedlam empfand, als ich, umgeben von lauter Wahnsinnigen, meinen Führer aus den Augen verlor. ´Gott ist alles, was da ist´, und Zweifel an ihm ist Zweifel an das Leben selbst, es ist der Tod.´´ (Heinrich Heine: Geschichte der Religion und Philosophie)´´Den höchsten Begriff vom Lyriker hat mir Heinrich Heine gegeben. Ich suche umsonst in allen Reichen der Jahrtausende nach einer gleich süßen und leidenschaftlichen Musik. Er besaß jene göttliche Bosheit, ohne die ich mir das Vollkommne nicht zu denken vermag - ich schätze den Wert von Menschen, von Rassen danach ab, wie notwendig sie den Gott nicht abgetrennt vom Satyr zu verstehen wissen.´´ (Friedrich Nietzsche: Ecce Homo) 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Axel Grube. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/004467/bk_edel_004467_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe